Erlebnisregion Nürburgring mit dem HOT ROD entdecken
4. August 2016

Die Mini-HotRods sind wohl die außergewöhnlichsten Fahrzeuge in der Erlebnisregion Nürburgring

Inhalte teilen:

Erlebnisregion Nürburgring mit dem HOT ROD entdecken
…die wohl außergewöhnlichste Werbeplattform auf vier Rädern

Die Mini-HotRods sind wohl die außergewöhnlichsten Fahrzeuge in der Erlebnisregion Nürburgring. In einem HotRod hat jeder Fahrer Sportwagenfeeling der Extraklasse. Statt Klimaanlage gibt es frische Luft satt, statt Allrad lediglich Hinterradantrieb, statt moderner Musikanlage erklingt der reine Einzylinder-Sound im Rücken.

HotRods versprechen ein einzigartiges Fahrgefühl und einen Fahrspaß der anderen Art:

•    Ohne Klima, aber mit reichlich Frischluft
•    Ohne Schaltgetriebe, dafür an der Ampel meistens Erster
•        Ohne Servolenkung, aber mit unendlich viel Feedback am Sportlenkrad
•    Ohne Allrad, aber mit Hinterradantrieb
•    Ohne Traktionskontrolle, aber mit viel Grip
•    Ohne CD-Player, aber mit irrem Sound

So lässt sich die Erlebnisregion Nürburgring, bestehend aus den Partner-Verbandsgemeinden Adenau, Brohltal, Kelberg und Vordereifel sowie der Stadt Mayen, auf eine ganz besondere Weise „erfahren“.

Die mobilen Flächen der auffälligen HotRods bieten eine hervorragende Möglichkeit, positiv und auffällig wahrgenommen zu werden, egal ob beim Fahren oder im Stand.
Die Leichtigkeit und Freude, der Fahrspaß an der frischen Luft, ein wesentlicher Bestandteil der Idee – das kommt bei den Fahrzeugführern gut an. Und auch all jene, denen die Hot Rods in der Erlebnisregion Nürburgring begegnen, können sich einem Schmunzeln oft kaum entziehen. Nicht selten springen Touristen mit Kameras vor die Wagen und beginnen ein Gespräch mit den Fahrern.

Doch warum die herrliche Gegend einfach nur „durchfahren“?! Die Tourist-Infos der Kooperationspartner informieren gerne über zahlreiche Ausflugs- und Freizeittipps der Erlebnisregion Nürburgring, welche sich sowohl für einen Tagesausflug als auch für einen Urlaub in der Eifel bestens eignet – selbstverständlich auch mit HotRods. Denn die Erlebnisregion Nürburgring befindet sich eingebettet in eine überaus attraktive Landschaft, welche mit einer Vielzahl von Highlights aufwartet.

Mit einer einzigartigen Kulturlandschaft, geprägt von zahlreichen interessanten Facetten wie dem Vulkanismus und historischen Burgen und Schlössern. Zahlreiche, größtenteils prädikatisierte, Wander- und Radwege laden zur Erkundung, bedeutende traditionelle Ereignisse wie die jährlich stattfindenden Burgfestspiele Mayen zu einem Kulturerlebnis der nicht alltäglichen Art ein.

Die Erlebnisregion rund um den Nürburgring fasziniert mit einer atemberaubenden Naturlandschaft und verzaubert die Besucher mit einer feurigen Geologie zum Anfassen. Hier hat jede Jahreszeit ihren Reiz: Blühende Wälder und Wiesen im Frühjahr, leuchtender Ginster "Eifelgold" und Wacholder im Sommer, die Farbenvielfalt der Herbstwälder und die weiße Pracht des Winters auf erloschenen oder vielleicht doch noch brodelnden Vulkankratern.

Egal ob sportliche Feriengäste, Feinschmecker, Familien- und Erholungssuchende - die Erlebnisregion Nürburgring bietet einen perfekten Urlaub!

Neugierig geworden?! Umfassende Infos zu den Themen Freizeitaktivitäten, Übernachten, Essen und Genießen sowie aktuellen Veranstaltungshinweisen finden Interessierte unter www.erlebnisregionnuerburgring.de

Geführt HotRod-Touren durch die Erlebnisregion Nürburgring
Hotrod Tour UG (haftungsbeschränkt)
Altlöhrtor 22
56068 Koblenz
Tel.: 0172/4521698
info@hotrod-tour.de; www.hotrod-tour.de
Standort: Grüne Hölle Shop am Nürburgring, Geschäftsführer: Ralf Drubel