Robin Hood Freilichtbühne Schuld 2017, © Freilichtbühne Schuld e. V.

Theatersaison Freilichtbühne Schuld vom 01. Juli – 06. August 2017

Eine Abenteuergeschichte für die ganze Familie

Inhalte teilen:

Gespielt wird  "Robin Hood"

Eine Abenteuergeschichte für die ganze Familie  

Den Bürgern von Nottingham geht es schlecht. Der rechtmäßige Herrscher König Richard befindet sich auf den Kreuzzügen und sein geldgieriger Bruder Prinz John hat die Macht übernommen. Gemeinsam mit seinem hinterlistigen Kanzler Sir Wesslay und dem ruchlosen Sheriff von Nottingham, presst er den letzten Penny aus der armen Bevölkerung. Aber zum Glück gibt es Robin Hood, der sich, gemeinsam mit seinen Gefährten Bruder Tack, Little John und Will Scarlett, den üblen Machenschaften der Mächtigen entgegenstellt. Sie halten sich im Sherwood Forrest versteckt und überfallen die Reichen, die durch ihr Revier ziehen, um das erbeutete Geld denen zu geben, die es am nötigsten brauchen.
Doch Robin muss auf der Hut sein! Auf ihn wird ein Kopfgeld ausgesetzt und Prinz John und seine Männer planen, dem „Rächer der Armen“ eine Falle zu stellen. Bei einem Wettbewerb im Bogenschießen, wollen sie ihn gefangen nehmen. Werden Robin Hood und seine Gefährten der Falle entkommen können - oder wird sie gar die schöne Lady Marianne, die ihr Herz an Robin verloren hat, vor dem Schlimmsten bewahren?

Die mittelalterliche Sage von Robin Hood, ist eine der beliebtesten Erzählungen unserer Zeit. In Dramen, Romanen, Opern, Filmen und TV-Serien, lebt der abenteuerliche Stoff bis heute fort und erfreut Jung und Alt.
In einer Bearbeitung von Jens Kerbel, kehrt der englische Volksheld nun zurück auf die Freilichtbühne Schuld.

Die Spieltermine finden Sie unter Spieltermine/Preise
 
Der Vorverkauf beginnt am Dienstag, den 02.05.2017
unter der Telefonnummer
02695 318
montags - freitags von 17 - 19 Uhr
(außer an Feiertagen)
oder online unter
www.freilichtbuehne-schuld.de