Blick auf dei Hohe Acht, © TI Hocheifel-Nürburgring
  • Strecke: 2 km
  • Dauer: 00:50 h
  • Schwierigkeit: leicht

Rundweg | Große Burgrunde um die Burgruine Nürburg

Nürburg

Inhalte teilen:

Die große Burgrunde ist ein wunderschöner Spaziergang rund um die Burgruine Nürburg mit einem Abstecher an die Burgweiherhütte mit dem Burgweiher und fantastischen Aussichten.
Die Route führt ausgehend von der Burgruine Nürburg die Burgstraße hinunter bis es rechts in den Lächenweg geht. Entlang des Lächenweges findet man wunderschöne Aussichten. Rechts, in einem Waldstück verborgen liegt die Burgweiherhütte, die zu einer kleinen Rast einlädt. Der Burgweiher direkt neben der Hütte, ist schattig gelegen und verzaubert mit seiner Ruhe. Von dor geht es wieder bergauf, vorbei am ehemaligen Ski-Schlepplift, von dem heute noch Reste zu sehen sind, bis zur Steintränke. Eine Infotafel der Wanderroute "Auf den Spuren der grünen Hölle" informiert über den Vulkanismus in der Eifel. An diesem Punkt der Wanderung hat man einen wunderschönen Blick über die Eifel. Zurück auf der Burgstraße, mit Blick auf den Nürburgring,  geht es leicht ansteigend zurück zum Ausgangspunkt an der Burgruine Nürburg. Die Route ist für Familien mit Kinderwagen geeignet. Die höchstgelegene Burganlage in Rheinlandpfalz läd anschließend zur Entdeckertour ein.

mehr lesen

Markierung der Tour:

  • Wegmarkierung Große Burgrunde, © TI Hocheifel-Nürburgring
gpx: GPX Große Burgrunde

Infos zu dieser Route

Start: 53520 Nürburg | Burgplatz 1

Ziel: 53520 Nürburg | Burgplatz 1

Strecke: 2 km

Dauer: 00:50 h

Schwierigkeit: leicht

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 63 m

Abstieg: 63 m

Merkmale:

  • Rundtour
  • familienfreundlich

Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring

Kirchstraße 15-19
53518 Adenau
Telefon: 02691 305122

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn