Luftansicht vom Kloster Steinfeld am Eifelsteig, © Eifel Tourismus/D. Ketz

Eifelsteig-Etappe 06

Kall-Urft

Inhalte teilen:

Die 6. Etappe des Eifelsteig führt vom Kloster Steinfeld über das Naturerlebnisdorf Nettersheim nach Blankenheim

Auf dieser Eifelsteig-Etappe erlebst Du zurückliegende Zeiten, von den Römern bis zum Mittelalter. Start ist das mittelalterliche Kloster Steinfeld. Du lässt die Stille der Klostermauern hinter Dir und wanderst hinunter ins Tal des Gillesbaches. Der anschließende Anstieg auf den Königsberg belohnt Dich mit einer Aussicht auf die weithin sichtbaren Türme des zurückliegenden Klosters Steinfeld. Behütet von dichten Baumkronen wanderst Du weiter bis Du auf eine alte Bekannte triffst - jedenfalls wenn Du bereits Eifelsteig-Etappe 5 gewandert bist: Das Flüsschen Urft, das sich durch die Talauen schlängelt, begleitet Dich nun wieder eine ganze Weile. Doch die Urft ist nicht das einzige Wasser hier, denn bald erreichst Du eine auffällig eingefasste Quelle. Wasser ist der Ursprung des Lebens - schon die Römer wussten diesen besonderen Naturschatz zu schätzen und schützten ihn hier am Grünen Pütz. Um das kostbare Eifel-Wasser sicher nach Köln zu bringen bauten die Römer sogar eine eigene Leitung. Medusen bewachen zudem diese Quelle - doch gib acht! Denn der Legende nach darf man ihnen nicht in die Augen schauen, sonst versteinert man und zerfällt zu Staub. 
Die Medusen können Dir nichts anhaben und so geht es weiter durch Nettersheim mit seinem Naturerlebniszentrum und Einkehrmöglichkeiten für Deine Rast. Entspannt wanderst Du weiter auf dem Holzsteg am Römerweiher. Wenig später hast Du die Gelegenheit einen Abstecher zur römischen Tempelanlage Görresburg zu machen. Dich begleiten nun Wiesen und Auen, farbenprächtige Schmetterlinge und auch kleine Waldabschnitte. Dein Tagesziel Blankenheim begrüßt Dich zunächst mit einer imposanten Burg. Laut Funden stand hier ursprünglich ein römisches Kastell, dann wurde eine mittelalterliche Burganlage gebaut, die später auch barocke Elemente erhielt. Heute befindet sich in der Burg die Jugendherberge. Im mittelalterlichen Ortskern von Blankenheim kannst Du zum Ausklang des Tages zwischen Fachwerkhäusern schlendern und noch eine weitere Quelle entdecken: Die Ahr entspringt hier.

Markierung der Tour:

  • Wegmarkierung Eifelsteig
"Eifelsteig-Etappe-06-Kloster-Steinfeld-Blankenheim" als gpx

Infos zu dieser Route

Start: Kloster Steinfeld, Kall-Urft

Ziel: Blankenheim

Streckenlänge: 23,4 km

Dauer: 06:30 h

Schwierigkeitsgrad: mittel

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 490 m

Abstieg: 545 m

Eifel Tourismus GmbH

Kalvarienbergstraße 1
54595 Prüm
Telefon: 0049 6551 96560

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn