Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei allen Helferinnen und Helfern, die mit großem Einsatz seit der Flutkatastrophe in Eifel & Ahrtal im Einsatz sind und waren. Sie alle leisten Großartiges.

Was ist möglich nach der Flut?

Aktuelles aus dem Adenauer Land

Inhalte teilen:

Wir freuen uns sehr, dass Sie einen Aufenthalt in der Region
Hocheifel-Nürburgring planen. Unsere Gastgeber freuen sich darauf, Ihnen schöne Urlaubstage zu bescheren.
In vielen Orten und Städten entlang der Ahr hat die Flutkatastrophe großen
Schaden verursacht.
Doch die Gastgeber der Region schauen gemeinsam nach vorne. Neben dem Wiederaufbau der Infrastruktur gilt es jetzt vor allem auch die Gastgeber*innen aus Gastronomie und Hotellerie und dem Tourismus entlang der Ahr zu unterstützen.
Was ist –wieder- möglich nach der Flut? Eifel & Ahrtal –bewegt sich weiter #solidAHRität
Tipps und Infos rund um Ihren Urlaubsaufenthalt und den Besuch der Gastronomie.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass sich einige Orte, Ausflugsziele, Rad- und Wanderwege zurzeit im Wiederaufbau befinden und daher nur eingeschränkt nutzbar sind.
Sie haben Fragen? Wir sind telefonisch, per E-Mail und vor Ort in der
Tourist-Information für Sie da.
TOURIST-INFORMATION HOCHEIFEL-NÜRBURGRING
Kirchstraße 15 – 19|53518 Adenau|Telefon: 02691 305 - 122|
tourismus@adenau.de | www.hocheifel-nuerburgring.de

Miteinander für den guten Zweck
Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei allen Helferinnen und Helfern, die mit großem Einsatz seit der Flutkatastrophe in Eifel & Ahrtal im Einsatz sind und waren. Sie alle leisten Großartiges. , © Verbandsgemeinde Adenau