1. Tag des Ehrenamtes der Verbandsgemeinde Adenau
02.09.2017

Nürburg

Inhalte teilen:

1.Tag des Ehrenamtes der Verbandsgemeinde Adenau
40 Vereine und Organisationen präsentieren sich am 2. September auf dem Boulevard am Nürburgring


In der Verbandsgemeinde Adenau gibt es ein hohes Maß an ehrenamtlichem Engagement. Derzeit gibt es mehr als 200 verschiedene Vereine und Organisationen, deren Mitglieder sich in ihrer Freizeit für das bürgerliche Wohl einsetzen.
2014 wurde das Projekt „Ich bin dabei“ in der Verbandsgemeinde Adenau gestartet. Besonders in den letzten beiden Jahren, als die Flüchtlingswelle auch die Verbandsgemeinde Adenau erreichte, konnte man feststellen, dass viele Menschen bereit sind, sich unentgeltlich in den Dienst am Nächsten zu stellen.


Die Verbandsgemeinde Adenau stellt in 2017 das bürgerliche Engagement in den Fokus der Öffentlichkeit  Aus diesem Grund findet am Samstag, dem 02.09.2017 der Tag des Ehrenamtes in der Verbandsgemeinde Adenau statt. Die capricon Nürburgring GmbH stellt dafür den Boulevard am Nürburgring zu Verfügung. Unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsidentin Malu Dreyer präsentieren sich hier in der Zeit von 11 bis 16 Uhr 40 Vereine und Organisationen einer breiten Öffentlichkeit, um über ihre Arbeit zu informieren. Ein buntes Rahmenprogramm rundet diesen Tag ab.

Folgende Organisationen sind vor Ort mit Informationen und Aktionen:
BSC Adenau, Adenauer Bürgerkanal e.V., die vergessene Generation, Caritasverband Ahrweiler, Förderverein St. Josef Krankenhaus, Verein für Heimatpflege, Waldbauverein Ahrweiler e.V., Lichtbrücke Adenau, TUWI Adenau Voltigieren, Kath. Arbeiterbewegung KAB Reifferscheid, Unser Notarzt, Kreisverwaltung Ahrweiler Ehrenamtsförderung, Segelfluggruppe Wershofen, Markt für Leib und Seele, Stadtorchester Adenau, Lebenshilfe Kreisverband Ahrweiler, Spiegeltheater, DPSG Stamm Adenau, MSC Adenau, Gesangsverein Dorsel, Jugendbüro Adenau, Flüchtlingsnetzwerk Adenau, Ich bin dabei, Millennium, DRK Ortsverband Adenau, Fanfarencorps Adenau, Kunstförderverein Eifel Art, Rias Fundgrube, TUWI Adenau, Streuobstwiesenverein Eifel/Ahr, DJK Müllenbach, Tambourcorps Germania Schuld, CHORios, Seniorensicherheitsberater, Freilichtbühne Schuld, Touristinformation Adenau, Dekanat Ahr-Eifel, Pfarreiengemeinschaft Adenauer Land, Weißer Ring.


Das Rahmenprogramm beinhaltet:
 11:00 Uhr Eröffnung durch Bürgermeister Guido Nisius und Landrat Dr. Jürgen Pföhler, Musikdarbietung Gesangsverein Dorsel, Stadtorchester Adenau, Fanfarencorps Adenau
 14:00 Uhr Auftritt von Willbert Pauls besser bekannt als der bergische Jung, Musikdarbietung Tambourcorps Germania Schuld und CHORios.

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 2. September 2017
    Um 11:00 Uhr

Ort

Otto-Flimm-Straße
53520 Nürburg


Kontakt

Verbandsgemeindeverwaltung Adenau
Kirchstraße 15-19
53518 Adenau
Telefon: (0049)2691 305121

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn