4. Stadtführung "Adenau für Adenauer" "Die Waldbreitbacher Franziskanerinnen"
10.05.2019

Adenau

Inhalte teilen:

Unter dem
Motto „Adenau für
Adenauer“
bietet der Verein
für Heimatpflege
, in Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei Adenau, auch in diesem Jahr wieder eine spezielle Führung in
der Johanniterstadt
an.

Treffpunkt:                                                                                                 


Freitag, der 10. Mai, um 18:00 Uhr, am Heimat-, Zunft- und
Johannitermuseum Adenau.

Die
Stadtführung beschreibt das Leben
der Waldbreitbacher Franziskanerinnen
in Adenau, von der Ordensgründung
bis heute. Stationen sind die Pfarrkirche
St. Johannes der Täufer
, das
Marienheim
, die Kapelle
im St. Josef Krankenhaus
und die Stationen im Krankenhaus. Danach wird vom
Veranstalter auf die Zukunft des Hauses geblickt, der Abschluss findet in
der Cafeteria
mit einem einfachen "Mahl" statt.

Die Veranstalter der Verein für
Heimatpflege e. V. und die Stadtbücherei Adenau freuen sich auf die
gemeinsame Veranstaltung.

Um eine Anmeldung in der Stadtbücherei unter der Telefonnummer 02691-9326236 oder unter der Mailadresse buecherei@stadt-adenau.de wird gebeten. Die Stadtführung ist kostenfrei, um Spenden wird gebeten. Die Spenden werden zu je 50% aufgeteilt zwischen dem Förderverein der Stadtbücherei Adenau sowie dem Verein für Heimatpflege e.V.

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 10. Mai 2019
    Um 18:00 Uhr

Ort

Am Kirchplatz
53518 Adenau

Kontakt

Verein für Heimatpflege e.V.
Kirchstraße 2 - 4
53518 Adenau

zur Website

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn