Theateraufführung "Ein Rezept mit Folgen", Lustspiel

16.03. - 24.03.2024

Wershofen

Die Theatervorführungen im Landgasthaus Pfahl versprechen einen Angriff auf die Lachmuskeln der Besucher. Die Zuschauer können sich auf einen spannenden und unterhaltsamen Theaterabend beim Lustspiel in 2 Akten, "Ein Rezept mit Folgen" von Heinz-Jürgen Köhler freuen.

Schindel ist ein verwitweter Metzgermeister, der mit seiner Tochter Marie und der Haushälterin Rosa in einer Dorffleischerei lebt. Nach einem Saufgelage stürzt er über die Milchkannen von Bauer Försterling und verliert sein Bewusstsein. Von nun an glaubt er, ihn hätte der Blitz getroffen und eine höhere Kraft habe ihm heilende Kräfte verliehen. In seiner Stube betreibt er daraufhin eine illegale Arztpraxis. Nachdem er die Halsschmerzen des Gendarmen behandelt hat und dies gründlich schief gegangen ist, sucht der Schutzmann nun nach Beweisen, um Schindel das Handwerk zu legen. Es sei denn, er gebe ihm die Hand seiner Tochter Marie zur Frau. Diese ist aber in den Fleischergesellen Kurt verliebt. Zusammen mit der Haushälterin Rosa schmieden die drei einen verwegenen Plan. In diesem Durcheinander versucht auch noch der Taschendieb Pit, die Geldkassette des Fleischers zu stehlen.

Premiere ist am Samstag, den 16. März um 20 Uhr
Weitere Aufführungen sind am:
Sonntag, den 17. März 2024, 19 Uhr
Samstag, den 23. März 2024, 20 Uhr
Sonntag, den 24. März 2024, 19 Uhr

Alle Aufführungen finden im Saal Pfahl in Wershofen statt.

Nummerierte Sitzplatzkarten gib es im Kartenvorverkauf ab Aschermittwoch, den 14.02.2024, bei Peter Dickhoff, Hauptstr. 79, 53520 Wershofen, Telefon: 02694-2959983, jeweils dienstags, donnerstags und samstags von 15 - 18 Uhr.

Ticketpreis: 8,--€







 


 

mehr lesen

Inhalte teilen:

Auf einen Blick

Termine

  • 16. März 2024
    Um 20:00 Uhr
  • 17. März 2024
    Um 19:00 Uhr
  • 23. März 2024
    Um 20:00 Uhr
  • 24. März 2024
    Um 19:00 Uhr

Ort

Hauptstraße 76
53520 Wershofen

Kontakt

Theatergruppe Wershofen
Hauptstraße 61
53520 Wershofen
Telefon: (0049) 02694 322

E-Mail verfassen

Karte öffnen

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben

Planen Sie Ihre Anreise

per Google Maps