Blick ins Tal von Einruhr am Eifelsteig, © Eifel Tourismus/D. Ketz

Eifelsteig-Etappe 03

Monschau

Inhalte teilen:

Eifelsteig-Etappe 3 führt vom Fachwerkdorf Monschau nach Einruhr am Obersee

Du streifst noch etwas durch die romantischen Gassen von Monschau, Fachwerk wohin Du schaust, feinverzierte Türen und kleine Brücken über die Rur. Du steckst Dir ein paar Printen für unterwegs in den Rucksack und dann geht es los! Die Rur, die durch die alte Tuchmacherstadt im Tal plätschert, wird heute Dein stetiger Begleiter sein. Zuerst wanderst Du jedoch auf die Höhe – am Eifel-Blick „Kierberg“ schaust Du noch einmal zurück auf Monschau, bevor Du in den Wald eintauchst. Auf und ab geht es nun weiter bis das glitzernde Wasser der Perlenbachtalsperre Dich begrüßt. Entlang des Ufers stellt sich Entspannung ein und den Anstieg nach Monschau-Höfen schaffst Du locker. Im Nationalpark-Tor Höfen kannst Du Dich über die wilden Narzissen der Eifel informieren und eine kleine Pause im Café einlegen. In Höfen fällt Dir etwas ins Auge: Es gibt haushohe Buchenhecken, zum Teil mit eingeschnittenen Fenstern und Toren. Wollen sich die Menschen hier verstecken? Das nicht, sie suchen jedoch Schutz - und zwar vor dem Wind der hier oben kräftig bläst. Die Hecken schützen nicht nur Häuser, auch auf den Feldern unterwegs fallen Dir die hohen Hecken immer wieder auf und vermitteln Dir ein Gefühl von Geborgenheit.
In stetigem Auf und Ab führt Dich der Eifelsteig nun weiter. Ein beruhigendes Rauschen begleitet Dich - Du wanderst wieder zusammen mit der Rur Richtung Etappenziel. Sie schlängelt und windet sich durch felsigen Wald und muss auch die ein oder andere Hürde nehmen. Du fühlst Dich verbunden mit dem kleinen Fluss, denn auch Du folgst immer wieder felsigen Pfaden. Deine Ausdauer wird belohnt mit einigen Ausblicken. Ein besonderer Tipp ist der Blick von der Perdsley im Herbst: Unter Dir entfaltet sich ein rotbuntes Blätterdach und strahlt Dich an! Der Ausblick vom Wolfshügel zeigt Dir Dein Ziel: Einruhr. Hier oben auf der Höhe entfaltet sich ein Gefühl von Erhabenheit und auch Stolz macht sich breit, denn gleich hast Du es geschafft. Und auch Deine treue Begleiterin, die Rur, hat ihr Ziel erreicht. Sie sammelt sich mit weiteren kleinen Bächlein nun im Obersee und es scheint als ob sie Dir in der funkelnden Wasseroberfläche freudig entgegen lächelt.
Am Ziel in Einruhr steht für Dich fest: "Wo Fels und Wasser Dich begleiten" - wer sich das Motto des Eifelsteig ausgedacht hat muss diese Etappe gewandert sein!

Markierung der Tour:

  • Wegmarkierung Eifelsteig
"Eifelsteig-Etappe-03-Monschau-Einruhr" als gpx

Infos zu dieser Route

Start: Monschau

Ziel: Einruhr

Streckenlänge: 24,3 km

Dauer: 06:30 h

Schwierigkeitsgrad: schwer

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 786 m

Abstieg: 903 m

Eifel Tourismus GmbH

Kalvarienbergstraße 1
54595 Prüm
Telefon: 0049 6551 96560

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn