Ahr-Radweg bei Mayschoß, © Dominik Ketz

Ahr-Radweg

Eine Radtour entlang der Ahr mit Atemberaubenden Panoramen, historischen Städtchen und lebhaften Orten

Inhalte teilen:

Mit ein wenig Kondition ließe sich die Tour an einem Tag bewältigen, doch warum? Es gibt am Weg entlang so viel zu sehen, dass es sich lohnt, ausgedehnte Stopps einzulegen.

Radeln mit Genuss

Alle Zeit der Welt. Der Ahr-Radweg kann in verschiedenen Einzeletappen gefahren werden, denn die Sehenswürdigkeiten entlang des Weges laden dazu ein, die rund 77 Kilometer auf mehrere Tage zu verteilen.
Mit ein wenig Kondition ließe sich die Tour an einem Tag bewältigen, doch warum? Es gibt am Weg entlang so viel zu sehen, dass es sich lohnt, ausgedehnte Stopps einzulegen.

"Ahr Tour Radeln mit Genuss" als pdf"Flyer Ahr-Radweg" als pdf
Ahr-Radweg: Die Quelle der Ahr in Blankenheim, © Eifel Tourismus GmbH/D. Ketz

Ahr-Radweg

Länge: 75,3 km
Route: Quelle in Blankenheim bis Remagen-Kripp
Schwierigkeitsgrad: leicht

Weitere Infos
dominik-ketz_mayschoss-bahn-radfahrer, © Dominic Ketz

Tagestour auf dem Ahr-Radweg und der Vulkan-Radroute-Eifel (Adenau-Dümpelfeld-Insul-Schuld -Adenau)

Länge: 26,6 km
Route: Adenau Marktplatz bis Adenau Marktplatz
Schwierigkeitsgrad: leicht
Rundtour, familienfreundlich

Weitere Infos