Ansicht Nürburg mit Löwenzahn, © Meik Halbach

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Adenauer Land

....... Wenn Sie schon mal da sind……dann schauen Sie sich doch gleich mal ein wenig um! Zum Beispiel alte Mauern, Geschichte zum Anfassen und jede Menge Natur.

Inhalte teilen:

Pfarrkirche St. Wendelinus, © Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring

Pfarrkirche St. Wendelinus

Wirft

Die katholische Pfarrkirche wurde bereits im Mittelalter errichtet und ist heute ein geschütztes Kulturdenkmal.

.

Weitere Infos
Höhenzug der  Dümpelhardt, © Ahrtaltourismus e. V.

Dümpelhardt

Sierscheid

Die Dümpelhardt liegt auf 426 m oberhalb von Sierscheid und bietet einen sagenhaften Rundumblick über die Wiesen und Wälder der Eifel und hinunter ins obere Ahrtal.

Weitere Infos
Hück Angelteich Ahrtalmühle, © A.Hück

Angelteich Zur Ahrtalmühle

Schuld

Idyllisch gelegenes Anglerparadies in Schuld an der Ahr.

.

Weitere Infos
AnnoEwaldGillig, © Ewald Gillig

Gillig Mühle

Antweiler

Von den vielen ehemaligen Mühlen an der Oberahr existieren heute nur noch ganz wenige. Eine dieser Mühlen ist die Mühle Gillig in Antweiler.

.

Weitere Infos
Schneewittchen 2012, © Freilichtbühne Schuld

Freilichtbühne Schuld

Schuld

Jahr für Jahr begeistert die Theaterschar Schuld mit ihrem bunten Sommertheater zahlreiche Besucher auf der idyllisch im Wald gelegenen Freilichtbühne.

.

Weitere Infos
Pfarrkirche St. Nikolaus Aremberg, © Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring

Pfarrkirche St. Nikolaus Aremberg

Aremberg

Im Jahr 1306 wurde zum ersten Mal eine Kirche oder Kapelle zu Ehren des hl. Nikolaus in Aremberg erwähnt. Ein schmuckes Kleinod erwartet heute den Kirchenbesucher.

.

Weitere Infos
Barweiler Mühle Angelteich, © Krein Barweiler Mühle

Angelpark Barweiler Mühle

Barweiler

Die Barweiler Mühle ist ein idyllisch gelegenes Ausflugsziel für Angler, Wanderer, Biker, Reiter und Gesellschaftsgruppen.

.

Weitere Infos
Hahnensteiner Mühle Mühlenrad, © Tourist-Information Hocheifel Nürburgring

Hahnensteiner Mühle

Dümpelfeld

Erstmals urkundlich erwähnt wurde die Wassermühle, die in der Gemarkung Dümpelfeld in direkter Nachbarschaft von Insul steht, im Jahr 1556.
Erfahren Sie mehr über die Historie der Hahnensteiner Mühle.

.

Weitere Infos
St. Donatus Kapelle in Honerath, © Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring

St. Donatus-Kapelle Honerath

Honerath

Die Honerather Kapelle wurde vor 120 Jahren erbaut und am 08. August 1898
zu Ehren von St. Donatus geweiht.

Weitere Infos
Luftaufnahmen Grand-Prix-Strecke, © Robert Kah

Nürburgring

Nürburg

Der Nürburgring ist als Rennstrecke eine lebende Legende und wird von seinen Anhängern ehrfurchtsvoll „Grüne Hölle“ genannt.

.

Weitere Infos