fachwerkhauspomster_walterschmitz_2, © Walter Schmitz

Auf Tour in der Natur | Wandern im Naturschutzgroßprojekt Obere Ahr-Hocheifel
ab 221,50 €

Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring | Adenau

Inhalte teilen:

Auf Tour mit Schwarzstorch und Eisvogel
Die Tiere und Pflanzen können nicht irren –  wenn  es  ihnen  gefällt,  muss  die  Natur intakt sein. Hier wird viel getan, um den Artenreichtum zu erhalten, wandern wird dadurch zu einem Hochgenuss. Am besten erfahren lässt sich dies auf einer mehrtägigen Tour, jeden  Tag  andere  Eindrücke und am Ende das Gefühl etwas geschafft zu  haben.  Dörferblick-,  Müllenwirft-  und Wirftbach-Schleife  verheißen  erlebnisreiche  Wanderabenteuer  in  der  Hocheifel.
Die Rundwege führen in die Ursprünglichkeit der Eifel, an sanft fließenden Bächen entlang, hinauf auf Anhöhen mit großartigen Fernblicken: Auf die Vulkaneifel mit ihrer  brodelnden Vergangenheit,  auf  den markanten  Aremberg,  auf  die  mächtige Burgruine  Nürburg  oder auf  die  Kottenborner Schweiz.
In den Bachauen geht es verträumter zu, der Blick fokussiert sich auf das Naheliegende, das Grün der Blätter entspannt die Augen. Es gibt viel zu entdecken: Wie die Libellen  am  Ufer  dicht  über  dem Wasser hin und her flitzen, immer auf der Suche nach  Beute,  die  Heuschrecken  an  den Halmen  mit  ihrer  Umgebung  eins  werden  oder  die  Feuersalamander  mit ihrer auffälligen Färbung mögliche Fressfeinde auf Abstand halten. In den Wäldern streifen  die  Wildkatzen  umher  und  das  Totholz  bietet  Spechten  und  Fledermäusen willkommene  Nistmöglichkeiten.  Offene Wiesen und Felder, beschützende Heckenlandschaften  und  kleine  Eifeldörfer  mit geschichtsträchtigen  Kirchen und Kapellen  empfangen  die  Wanderer  auf  ihrem Weg.  Kein Wunder,  dass  diese  Region  zu  einem  Naturschutzgroßprojekt  wurde  – mitten in der Hocheifel.
Schwarzstörche und Graureiher sind hier heimisch, Eisvögel flitzen über die Gewässer und der Blauschillernde Feuerfalter tanzt über den Feuchtwiesen. Der Artenreichtum ist groß im Naturschutzgroßprojekt Obere Ahr-Hocheifel und das Wandern wird zu einem besonderen Erlebnis.

 

1.Tag individuelle Anreise

Wanderung auf der Müllenwirft-Schleife ca. 14 km Streckenlänge. Erleben Sie den einzigartigen Panoramablick auf den Höhenrücken der "Kottenborner Schweiz" Hier heißt es in der Natur innehalten und tief durchatmen. Über Wiesen, Wälder vorbei am Angelppark Kottenborner Mühle geht es mit wechselnden Ausblicken in das Adenauer Bachtal und das Ahrgebirge, zurück zum Startpunkt.

  • 2.Tag

Auf der heutigen Tour dem Rundwanderweg Dörferblick-Schleife (ca. 14km) wird der Wanderer von der natürlichen Stille umfangen, um dann auf einem sanft ansteigenden Waldweg zur hölzernen Aussichtsplattform des Panoramablickes kurz vor Pomster zu gelangen. Die herrliche Fernsicht bietet dem Betrachter einen wundervollen Blick über die abwechslungsreiche Eifellandschaft mit dem markanten Aremberg (623 m), 12 malerischen Dörfern und der einst so mächtigen Burgruine Nürburg auf dem Mons Nore, dem schwarzen Berg (678 m). Eine Liegebank lädt zu einer kurzen Ruhepause ein.

  • 3.Tag

Heute geht es zur letzten Tour durch das Naturschutzgebiet Obere Ahr-Hocheifel. Auf dem Rundwanderweg Wirftbachschleife (ca. 14km) Wald- und Wiesenwege sowie einige Pfadabschnitte sind Bestandteil der Streckenführung, die von der Mündung des Wirftbaches in den Trierbach bachaufwärts verläuft und immer wieder herrliche Weitsichten in die Eifellandschaft gestattet.

  • 4.Tag

Individuelle Heimreise

Auf einen Blick

Leistungen:

  • 3 x Übernachtung im DZ/EZ mit DU/WC in Hotels/Gasthöfen
  • 3 x Frühstück
  • 3 x Halbpension
  • 1 x Begrüßungsgetränk
  • 1 x Informationsmappe und eine Wanderkarte pro gebuchtem Zimmer

Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.
Daher können Sie alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302.

Termine:

  • Buchbar vom 1. Januar 2021 bis zum 1. Dezember 2021

Kontakt des Anbieters:

  • Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring
    Kirchstraße 15 - 19
    53518 Adenau
    Telefon: (0049) 2691 305122
    Fax: (0049) 2691 305196

Preise:

Preise pro Person (bei mind. 2 Personen)

  • Doppelzimmer      ab 221,50 EUR
  • EZ-Zuschlag         ab  45,00 EUR

Verlängerungstage auf Anfrage möglich

Ort

Hauptstraße 22
53534 Barweiler

Angebot anfragen bei Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring
ab 221,50 €

Ihre Reisedaten

Ihre Kontaktdaten
Felder mit einem * sind auszufüllen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn